Auf den ersten Blick sind die verwendeten Materialien und Techniken der bunten Motive nicht zu erkennen. Dennoch ziehen sie den Betrachter in ihren Bann. Sie laden ein, zu sehen, wie die Künstlerin denn diesen Pinselstrich geführt hat. Schließlich wird es deutlich: Die Bilder wurden nicht gemalt, sie wurden geklebt.